PartnerLinksKontaktImpressum
Portrait
 

 
Steckbrief:
Wurzeln: Pamhagen
Jahrgang: 1968

Hobbies:
Jawa California 1972, Radfahren

Leitsätze:
  • Man lernt nie aus.
  • Heizungsanlagen so einfach und funktionell, als nur möglich, bauen.
  • Erkenne die Zeichen der Umwelt.

Portrait
Werdegang:
Nach dem Abschluss der HTL-Maschinenbau im Jahre 1987 erfolgte der Einstieg in die Haustechnik-Branche. Zuerst als Techniker bei Großprojekten und auch internationalen Projekten. Später, ab 1995, dann als Techniker in einem Installationsbetrieb, welcher hauptsächlich im Einfamilienhaus-Bereich tätig war. 1995 habe ich die Unternehmerprüfung abgelegt. Von 1999 bis 2009 war ich in einem Energieversorgungsunternehmen tätig. Am 01.01.2010 erfolgte die Grundung der "Alternativen Haustechnik".

Berufung:
Besondere Heizungslösungen, wie Wärmepumpe, Solaranlagen,… haben mich schon immer interessiert. Aus dem Interesse wurde letztendlich eine Berufung.

Die Firma:
Nach intensiver Vorbereitung habe ich die Firma "Alternative Haustechnik" am 01.01.2010 gegründet. Ausschlaggebend war unter anderem auch mein persönlicher Wille in die Selbstständigkeit zu gehen. Auch die positive Marktentwicklung für alternative Systeme untermauerte meine Entscheidung.

Mein Brennwert:
Mein grundsätzliches Bestreben ist es, Heizungslösungen mit alternativen Formen, bei Neubauten und auch bei bestehenden Objekten, zu installieren.
Unser Unternehmen beschäftigt sich hauptsächlich mit der Planung und Installation von alternativen Heizsystemen, wie Wärmepumpen, Solaranlagen, Pellets, Holzvergaseranlagen,…
Diese spezielle Ausrichtung setzt natürlich das Basiswissen der allgemeinen Installationstechnik voraus, wodurch wir auch übliche Installationstätigkeiten (z. B.: Sanitärinstallation) ausführen.